Harsum....

... die Perle des Landkreises Hildesheim liegt nur einen Steinwurf vom Zentrum der alten Bischofsstadt Hildesheim entfernt und hat einen direkten Anschluß zur BAB A7 in Richtung Hannover oder Göttingen.

Auch die Nähe zur Landeshauptstadt Hannover und die damit verbundene Anbindung an das Messegelände  (Fahrzeit ca. 15-20 Minuten) sind ein sicheres Indiz für die Attraktivität unserer ländlichen Ortschaft, die in die weichen Erhebungen des Harzvorlandes mitten im fruchtbaren Schwarzerdeboden-Gebiet eingebettet ist.

Sie sehen, Harsum ist immer eine Reise wert.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

....oder Dinklar

Am Nordrand des Leineberglandes zwischen den Wirtschaftsstandorten Hannover, Peine, Braunschweig, Salzgitter im Landkreis Hildesheim verschafft sich Dinklar, zugehörig zur Gemeinde Schellerten durch günstige Verkehrsanbindungen eine ausgezeichnete Lage.

Dinklar ist nahe der Bundesstraße 1 an das überörtliche Straßennetz angeschlossen. Die Autobahnauffahrt Hildesheim und die Auffahrt an der Autobahntankstelle "Hildesheimer Börde" wird dadurch schnell erreicht. Der nächste ICE-Bahnhof befindet sich in Hildesheim, der auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreicht werden kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch